Kinder-Tanzgruppe

Unsere Jüngste ist seit diesem Herbst in der Kinder-Tanzgruppe der Trachtengruppe.

Kurz nach ihrem Start, durfte sie bereits das erste Mal in einer Tracht beim Auftritt im Altersheim mitmachen.


(ja, ich weiss, kleine Fehler beim Einkleiden. Die Schuhe wurden noch gewechselt und das Tüechli ins Röckli gesteckt)
Und immer diese Fotos, wo man gegen das Licht gucken muss!

Gestern Abend war wieder ein Auftritt. Eigentlich hiess es "Tanzen im Schnee", nur war der irgendwo anders. Aber kalt war's… und neblig…
Die Plätze rund um die grosse Feuerschale waren gut besucht. Der Auftritt war mega härzig!
Im Anschluss sang der Kirchen-Chor noch ein paar Lieder. Es wurde Punsch und Glühwein ausgeschenkt und zum Abschluss gabt noch "Wurst am Stäcke".

verschickt

Die Weihnachtsgrüsse sind verschickt und sollten so langsam bei allen angekommen sein.
Darum denk ich, darf ich die Kärtli jetzt zeigen, und verderbe niemandem mehr die Überraschung.


Diese Karte geht an meine Grosstante. Gehäkelter Stern aus einem Heft oder online gefunden (ich hab gleich ne ganze Ladung gehäkelt, darum weiss ich nicht mehr, welche Anleitung es war). Häkelnadel 1.5, die ist bestimmt ein Erbstück von meinem Grosi!

Und diese Karten gingen an alle andern. Es hat viel Spass gemacht, die Elche, Sterne und Herzen sind aus Fingerabdrücken.
Wie letztes Jahr hab ich bei Ravelry beim Weihnachtskarten-Swap mitgemacht. Insgesammt 15 Frauen, die sich gegenseitig eine Karte schicken. Da stell ich den Anspruch "selber machen" an mich.
Aber auch dieses Jahr musste ich mich durch viele Google-Such-Bilder klicken, bis ich DIE Idee fand..
Die Mädels waren auch sehr inspiriert dadurch. Blätter voll Fingerabdrücke… Mami, daraus sollst du ein Schwein machen, daraus eine Katze, daraus eine Ente, daraus eine Eule…. Und was könnte daraus entstehen? Ganze Zoos haben wir gefingerabdruckt 😉