Mittli

Heute Morgen ist mir ein Paar Mittli, oder anderst gesagt „Pulswärmer“, von der Nadel gehüpft. Die kommen in meine Sammlung für die Hobby-Ausstellung. Sie sind aber bereits reserviert.

Die Wolle hab ich schon eine Weile. Damit hab ich mal eine Frühlingsjacke für meine Grosse gesteickt. Es bleibt aber immernoch ein Mini-Rest davon übrig. Mal gucken, ob ich daraus noch was machen kann.
Mein Wollverbrauch dafür war 34g, mit der Maschenprobe zusammen 38g. Das sind zusammen seit Anfang Jahr 290g.
 
Ich hab natürlich nicht nur diese Mittli gestrickt. In meinem Adventswichtel-Packet war ein Buch, 6 Knäuel Wolle und eine tunesische Häkelnadel drinn. Meine Idee war, dass ich eine Loop damit mache. Leider ist die Wolle wegen des Glitzerfadens recht kratzig und leider hat sich das Teil eingerollt, so dass man die Vorderseite gar nicht sehen kann.
Muss mir nun überlegen, was daraus werden soll. Jedenfalls nichts zum Anziehen…

 

Schon wieder Socken

Mit den Socken läufts grad richtig rund. Und trotzdem brauchte ich jetzt dringend wieder ein Muster. Alles in glatt rechts ist mir auf die Dauer zu öde…

So sind in dieser Woch Sockenpaar Nr. 3+4/2016 entstanden.

Links ein zweites Paar aus dem gleichen Knäuel wie letzte Woche. Die sind in Gr. 28/29. Und rechts ein Paar in Gr. 42/43. Die beiden Knäuel sind aus einem Wollset von Buttinette.
Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 2.75. Ich glaub, ich kauf mir noch ein paar Rundstricknadeln in der Grösse, dann kann ich wieder Toe-Up stricken. So kann ich den Schaft so hoch machen, bis die Wolle alle ist. Jedenfalls, wenn die Wolle ohne Muster ist…
Die beiden Socken-Paare wiegen zusammen 116g. Seit Anfang Jahr sind es somit 252g, alles Sockenwolle.

 

Sockenpaar Nr. 2/16

Im Moment strickt es sich so leicht. Darum arbeite ich jetzt grad an den Socken, die ich im nächsten Herbst an der Hobby-Ausstellung bei uns im Dorf zeigen und verkaufen möchte.

Dieses Paar isr in Gr. 36/37, Nadelstärke 2.75
Die Wolle kommt von Woll Butt und heisst Hawera.
Beinahe hätte es noch für ein zweites, gleiches Paar gereicht. Aber ich hab bei diesem 56g verstrickt. Nun überleg ich, ob der Rest ein kleineres oder ein kürzeres Paar geben soll.
Der Wollverbrauch in diesem Jahr ist nun bei 136g für 2 Paar Socken.

 

Beschenkt

Gestern wurde ich beschenkt. Gleich zwei mal 🙂
Am Mittag brachte mir der Pöstler einen Brief. Darin befand sich dieser süsse Hund. Den habe ich von Regula bekommen. Ihren Blog findet ihr hier Babajezas Wundertüte
In ihrem Blog findet ihr ganz tolle Anregungen zum Selbermachen. Den Hund hat sie vor ca. einem Jahr gezeigt. Er ist aus einer Jeanshose entstanden. Hab ich natürlich gleich auf meine ToDo-Liste gesetzt. Schliesslich fallen bei unseren Kids immer mal wieder Jens mit so grossen Löchern an den Knien an, dass man sie nur noch zu kurzen Hosen umfunktionieren kann, oder eben zu was ganz anderem. Aber leider macht es sich nicht von allein…
 
Am Nachmittag habe ich mit meinem Paps ums Haus rum gewerkelt. Reben und Rosen geschnitten.
Er hat dann noch die Mädels mitgenommen auf einen kleinen Rundgang zum Weiher. Als sie wieder zuhause waren, bekam ich ein Blumensträussli geschenkt (und das im Januar!).
 
Das mit dem Schenken find ich eine schöne Sache. So möchte ich mit dieser „Nettigkeit“ weiterfahren und den ersten drei Personen, die diesen Beitrag kommentieren, im Verlauf des Jahres etwas kleines zusenden.

 

König gefunden

Wie jedes Jahr backe ich unseren Königskuchen selber. Das Rezept hab ich vor ettliche Jahren mal im www gefunden. Leider weiss ich nicht mehr, wo das war, sonst würde ich es verlinken.
Dieses Jahr habe ich 11 Kugeln gemacht, da wir am Mittag noch Besuch hatten. Der König war aber im aller letzten Stück, das noch auf dem Teller war. Unser Grosser hat ihn erwischt.

 

1. Sockenpaar im 2016

Letzten Herbst habe ich zwei Knäuel Wolle gekauft. Nicht gut genug hingeschaut und dann zwei nur fast gleiche erwischt. Bemerkt hab ich das aber erst, als ich vom zweiten Socken schon mehr als das halbe Rohr gestrickt hatte. Erst hatte ich Angst, es reiche nicht. Hätte ja wägen können, aber wo wäre dann der Nervenkitzel geblieben?!

Jedenfalls hat es nun aber doch gereicht 🙂

Das erste Sockenpaar ist fertig. Grösse 40/41, mit Nadelstärke 2.75, Wolle von Lang.

Im 2013 und 2014 habe ich eine Woll-Statistik geführt. Mit geschenkter, gesponnener und gekaufter Wolle kam da wohl mehr dazu, als ich verstrickt habe.
Dieses Jahr mach ich es nicht mehr ganz so genau. Aber mich interessiert, wieviel ich dieses Jahr verstrickt habe.
Dies sind die ersten 80g.