Back-Dienstag

Am Sonntag war wieder die Frage aktuell „was backen wir am Dienstag?“

Backen, Rezept, deftig. Nach diesen drei Schlagwörtern liessen wir google suchen und schauten uns die Bilder dazu an. Eins hat uns besonders angelacht. Und es war sogar ein Rezept dabei! Hier der Link dazu.

Den Teig habe ich vor dem Mittagessen vorbereitet. Typischer weise musste genau dann auch noch das Telefon klingeln. Wenigstens hat der Pöstler das Paket nur hingestellt, und ich musste nicht mit teigverklebter Hand zur Tür…

Es hat etwas weniger Wasser drin, weil ich es schaffte, einen Teil daneben zu kippen.

Etwas mehr Mehl brauchte ich trotzdem, weil der Teig zu stark klebte.

Während wir Zmittag assen, konnte ich den Teig gehen lassen.

Nach dem Mittagessen haben wir den Teig zu einem Rechteck ausgewallt. War nicht ganz einfach, weil er recht elastisch war.

Und dann mit Rohschinken und Mozzarella belegt.

Leider haben wir den Teig nicht ganz dicht zusammengeklebt, so dass ein Teil vom Mozzi auslaufen konnte.

Probiert haben wir noch nicht. Abendessen gibts erst später. Jetzt müssen wir die Turnhalle für den heutigen Elternbildungsabend herrichten gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*