Back-Dienstag

Den Back-Dienstag haben wir diese Woche auf den Mittwoch verschoben.

In der Klasse unserer Backfee wurde gewichtelt. Da sie eine Freundin bewichteln durfte, durfte sie sie für den freien Mittwoch Nachmittag zum Backen einladen.

Die Tannen habe ich am Morgen bereits gebacken. Eine Portion Mailänderli-Teig ergab rund 30 Tannen. Beim zusammenstellen sind ein paar zerbrochen.

Heute Nachmittag haben die Mädels erst den Teig für die Schokokugeln Myrta von Betty Bossi gemacht. Während der Teig im Kühlschrank ruhte, konnten die beiden die Tannen verzieren. Man könnte meinen, es sollte endlich etwas weniger Zucker-Deko in unserer Schublade geben, aber die ist immer gleich gefüllt, oder noch mehr.

Nach dem Verzieren konnten sie die Kugeln formen. Damit es Kugeln geblieben wären, hätten wir sie noch ins Kühlfach legen müssen. Da haben wir aber nie Platz, darum wurden sie dann etwas flacher…

Nun sind sie am Spielen, die Kugel sind ausgekühlt, und die Schleckmäuler am mampfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*