Back-Dienstag

Im neuen Betty Bossi-Heft hat es viele Brotrezepte, aber die Backfee fragt: „Wollen wir wirklich Brot backen?!“

Da haben wir uns was anderes ausgesucht in dem Heft. Die Japonaise-Törtchen sahen sehr lecker aus, darum haben wir uns dafür entschieden.

Bei viele Rezepten ist die Mengenangabe für 4 Personen/Portionen, und nicht immer geht es, dass wir es für fünf Personen umrechnen können. Bei zwei Eier können wir nicht einfach ein halbes dazu geben, da ist meist die grösste Schwierigkeit.

Bei diesem Rezept haben wir die Kreise etwas kleiner gemacht, und nicht ganz so dick aufgetragen. So konnten wir statt den vorgegebenen 16 Deckeln 20 machen. Die Schokofüllung hat hingegen sehr gut für fünf Törtchen gereicht. Diese brauchte aber mehr Zeit um einzudicken, als im Rezept stand. So konnten wir die Törtli nicht mehr vor der Chorprobe probieren und mussten bis halb elf Uhr warten. Lecker!

Die werden wir sicher wieder mal machen!

Nächste Woche ist unser 100. Back-Dienstag. Wir werden uns dafür was spezielles überlegen. Vielleicht gibts auch noch eine kleine Verlosung. Da muss ich mir noch was überlegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*