Anleitungen teilen

In letzter Zeit bekam ich wieder ab und zu Anfragen wegen der Anleitung zu Gestricktem, dass ich euch hier zeige. Dazu möchte ich euch kurz etwas schreiben.

Wenn ich euch hier auf meinem Blog etwas Selbstgemachtes zeige, versuche ich, wenn möglich, eine Anleitung dazu zu verlinken.

Manche Anleitungen sind gratis im Internet verfügbar, andere muss man kaufen. Den Link dazu liefere ich gern. Und wenn ich mal einen vergessen habe, dann schreibt mir bitte.

Andere Anleitungen sind aus Heften und Büchern neueren und älteren Datums.

Ich werde daraus nichts kopieren und verschicken.

Das Stricken ist mein Hobby. Ich darf ab und zu ein Paar Socken oder ein Fichu zum Verkauf stricken. Ich färbe Sockenwolle, die ich dann mit einem Minigewinn weiterverkaufe. Das Stricktreff hat ein Kafikässeli mit dem ich frischen Kaffee und Kuchen kaufe.

Daher will ich nicht riskieren, dass irgendwann ein Brief mit einer Klage und einer grossen Geldforderung ins Haus flattert.

Für alle, die nach den Fichu-Anleitungen fragen: ich habs sie aus diesem Heft

Spitzen stricken von Erich Engeln

Sucht man im Internet nach „Erich Engeln“ und „Trachtentuch“, dann findet man Seiten, auf denen man diese Anleitung kaufen kann.

Manche mögen sagen, dass das Heft schon alt ist und bestimmt niemand mehr nach den Rechten fragt, oder dass es doch nur die eine Anleitung ist. Ob die Rechte irgendwann verfallen, weiss ich nicht. Und wenn alle „nur eine Anleitung“ möchten, werdens auch wieder viele. Deswegen lasse ich es einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*