An Pfingsten geht’s am ringsten

„Ar Pfengschte geit's am Rengschte“ sagt man. Ausgedeutscht heisst dass dann soviel wie „an Pfingsten geht's am einfachsten“

 

Bei uns war es ruhig. Am Samstag haben wir endlich unser neues Sofa probegesessen. Nun heisst es warten, bis es geliefert wird. Das ist irgendwann zwischen Mitte Juli und Ende August/Anfang September. Wir üben uns in Geduld.

Am Sonntag hab ich es mir mit meinem Strickstück und unserer Katze auf dem Bett bequem gemacht (oh, wie ich mich freue, wenn wir endlich unser neues Sofa haben! Das Alte ist vor unserem Umbau-Start Ende März ausgezogen).

Am Montag durfte unser Grosser mit Grosi die Rhein-Schleusenfahrt machen. Der Rest der Familie machte einen kleinen Ausflug mit meiner Schwester und ihrem Bub auf einen kleinen Flugplatz in der Nähe. Die Kids hatten den Spielplatz für sich allein, denn es regnete. Trotzdem konnten sie (immerhin) einem Flugzeug beim Start zugucken.

 

was das wohl wird?!

Vor paar Tagen hab ich bei youtube nach einem elastischen Abketten gesucht (und gefunden!). Und wie bei Blogspot, wo man „nächstes Blog“ klicken kann, zeigen sie bei Youtube noch weitere Filmchen, die einen interessieren könnten. Find ich irgendwie fies! Schon hab ich nähmlich wieder zig Dinge, die ich mal ausprobieren will.

Dienstag hab ich dann was neues angeschlagen.

Was es wird, verrate ich noch nicht, nur soviel: es wird was kleines für die Babylove-Puppe meiner Grossen.