Der Unvollendete

Die Wolle habe ich im Lang-Fabrikladen gekauft. Es lagen noch zwei Knäuel im Fach. Erst hab ich noch überlegt, beide zu nehmen. Aber eigentlich sollte das Muster doch auf ein Knäuel angepasst sein. Tja, nur wenn man gleichmässig strickt. Und das hab ich nicht. Die erste Hälfte war viel lockerer als die zweite. So hab ich jetzt etwas früher abketten müssen…

Mir gefällt er trotzdem. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich den Schal auch mal brauchen werde, denn er gibt recht warm….

Schwer ist er aber nicht mit 206g, also ca. 865m.

Eingeschoben: die Anleitung hab ich von hier: Ravelry

Eigentlich liegen nun zwei neue Bobbel bereit zur Verarbeitung, der eine soll ein Loop werden, der andere hat mir noch nicht gesagt, was er werden will.

Aber da ich von meinem Töchterchen zwei Knäuel Wolle geschenkt bekommen habe, habe ich mit ihr zusammen ein schönes Muster rausgesucht und werde mir nun ein schönes Paar Socken stricken.

Für’s 2018 habe ich mir vorgenommen, jeden Monat ein Paar Socken zu stricken. Meine Kids haben welche bestellt. Deren Füsse wachsen zu allen Socken raus…

Doubleface

Ich hab mir vor einer Woche Wolle gekauft im Fabrikladen. Die musste ich gleich annadeln.

Doubleface war schon lange wieder mal auf meiner To Do-Liste. Darum habe ich mir eine passende Anleitung gesucht und gleich gestartet.

Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob die Wolle reichen wird. Ich denk aber nicht, dass ich die Wolle nochmals finde im Laden. Jedenfalls die grüne Wolle. Davon waren nur noch zwei Knäuel im Regal und eins davon ist jetzt hier.