Back-Dienstag

Zum Back-Dienstag haben wir das Dessert für morgen Abend gebacken.

Meine Familie wird zum Kürbissuppe-Essen zu uns kommen. Die Kids werden anschliessend mit ihren Freunden um die Häuser ziehen und Süssigkeiten sammeln. Und wir Erwachsenen können uns Kaffee und Kuchen schmecken lassen.

Das Rezept habe ich auf der Seite von Betty Bossi gefunden. Hier

Das Rezept ist für eine etwas kleinere Springform ausgelegt, darum ist der Kuchen recht flach geworden. Und laut Rezept sollte man ihn am Schluss mit flüssiger Aprikosenkonfi bestreichen. Wir haben uns aber für Zuckerguss entschieden.

Eigentlich sollten heute alle Zutaten bereits vorhanden sein. Aber scheinbar haben wir was gebacken, dass geschälte Mandeln brauchte. Jedenfalls waren wir am Eier und Zucker mixen, und stellten fest, dass unser ‚Depot‘ leer war. So hüpften wir ins Auto und fuhren in den Nachbarort, damit sich die Fahrt auch lohnte, haben wir auch noch gleich ein paar Zutaten für morgen gekauft.

Morgen nach dem Mittagessen werden wir schon mal die Abschnitte des Kuchens probieren. Ob wir allen erzählen sollen, dass da Kürbis mit drinn ist?

Back-Dienstag


Heute ist Halloween. Wie läuft das bei euch?

Vor 10 Jahren war hier noch gar nichts los in der Hinsicht. Wir hatten ungefähr zu der Zeit unsere Tradition gestartet, dass meine Familie an diesem Abend zu uns zum Kürbissuppe-Essen kommt.

Dieses Jahr hat mein Paps einen 3kg-Butternut gekauft. Der ist schon zu Suppe verarbeitet. Etwa 5 Liter Suppe hat das ergeben. Heute Abend kommt dann noch Rahm und Schinken rein.

Für den Backdienstag habe ich heute den Teig schon vorbereitet. Das wichtigere war ja schliesslich das Formen. Die Hexenfinger sind ganz leicht zu formen. Den Fingernagel haben wir die Mandeln unten mit Traubengelee bestrichen, damit sie besser halten und damit halten. Bei den Gelenken haben wir Riklen eingeschnitten.

Die Finger werden nach dem Abkalten verpackt und heute Abend den Kids verteilt, die hier klingeln kommen.

Das war meine Beschäftigung von heute Morgen. Kürbissuppe, dekorieren, Spaghetti Bolo kochen, Teig für den Backdienstag vorbereiten…

Halloween-Vorbereitungen

Vor kurzem ist mir diese Video auf Youtube begegnet: http://youtu.be/CcKMYq0rYeI

Letzten Samstag ging ich also mit meinen Mädels in die Brocki und suchte Longdrink-Gläser.

Ein paar haben wir gefunden. Die sollen nun für Dekozwecke herhalten.

Ich bin sehr gespannt, wie die dann aussehen, wenn sie trocken und mit Kerzenschein sind.