Fichu

 
Es ist schon eine Weile her, da habe ich über die HP eine Anfrage für ein Fichu bekommen.
Gern habe ich dieses Fichu gestrickt.
Anfang Oktober war Erntedank. Dazu wurde das Fichu nun zum ersten Mal ausgeführt. Ich habe zwei Foto's bekommen, die ich euch zeigen darf.
Das Fichu ist nun Teil einer Fricktaler Tracht.
 
Und wisst ihr, was das beste ist?! Wärend ich dieses strickte, habe ich bereits wieder eine Bestellung bekommen.
Da bin ich jetzt drann. Der Anfang läuft fadt wie von allein, aber jetzt bin ich in der 116 Reihe und es dauert ewig, bis eine Reihe fertig gestrickt ist.

 

Landlust-Tuch

Ich habe mir vorgenommen, etwas von meinem Stash abzubauen und gleichzeitig Muster zu stricken, die ich noch nie gestrickt habe.

Darum habe ich gestern in meiner Schublade gekramt. Gefunden habe ein angefangenes Knäuel Lang Yarns Jawoll Magic Dégradé.

Die hab ich im 2013 für ein Paar Socken für meine Jüngste angefangen. Da waren die Füsse noch klein, da brauchte ich noch nicht viel Wolle 🙂

Was ich schon lange stricken wollte, war das Landlust-Tuch, bei der Landlust zu finden unter dem Namen „geschickt gestrickt“.

Da es nicht ganz so gross wurde, bin ich am überlegen, ob ich einen kleinen Knopf annähen soll, damit man das Tuch zuknöpfen kann.